Sehnsucht nach Intimität und lebendigem, befriedigendem Sex

So gut wie jedes Paar sieht sich irgendwann mit Problemen des sexuellen Verlangens konfrontiert. Niedriges Verlangen, kein Verlangen oder Verlangen, das scheinbar nicht zusammenpasst, sind die am weitesten verbreiteten Probleme des Liebeslebens.

 

Sie können herausfinden, warum Sie als Paar Probleme mit Ihrem Sexualleben bekommen haben, und dass dies zu Liebesbeziehungen unweigerlich dazugehört.

 

Nach und nach können Ihre Probleme in Verbindung mit Ihrer persönlichen Entwicklung aufgelöst werden. Dazu gehört u.a. das Sprechen über die eigenen sexuellen Wünsche, Phantasien und Grenzen. Sie können lernen zu sagen, was Sie sich beim Sex wie wünschen, vielleicht gerne einmal ausprobieren würden, aber auch, was Sie nicht wollen.

 

Dadurch lernen Sie sich auch nach langer Beziehungszeit wieder neu kennen und erleben eine befriedigende Sexualität und vertiefte Intimität.

 

Nach vielen Jahren der Beratung und Therapie von Paaren zum Thema der Unzufriedenheit mit ihrer Erotik und Sexualität habe ich mich entschlossen, meine Fähigkeiten in diesem Bereich noch weiter zu entwicklen und "auf die Höhe der Zeit" zu bringen. Dazu absolviere ich aktuell eine mehrjährige Ausbildung zum Sexualtherapeuten in Berlin.

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Johannes Röttgen
Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.