Sehnsucht nach Intimität und lebendigem, befriedigenden Sex

 

 

  

 

Nahezu jedes Paar sieht sich früher oder später mit Problemen des sexuellen Verlangens konfrontiert. Keine Lust auf Sex, keine Lust beim Sex oder Vorstellungen, die scheinbar nicht zueinander passen. Auch können Schwierigkeiten wie geringe Erektionen, fehlende, zu frühe, zu späte Orgasmen oder Schmerzen beim Verkehr auftreten.

 

Sie können herausfinden, warum Sie als Paar gerade diese Schwierigkeiten entwickelt haben und wie Sie ihre Sexualiät gemeinsam für Sie beide befriedigend weiterentwickeln können.

 

So können nach und nach Ihre "Störungen" in Verbindung mit Ihrer persönlichen Entwicklung aufgelöst werden. Da zu gehört u. a. das Sprechenlernen über die eigenen sexuellen Vorlieben, Wünsche Phantasien und Grenzen. Sie können lernen zu sagen, was Sie sich beim Sex genau wünschen, viellecht einmal ausprobiren möchten, aber auch, was Sie nicht wollen.

 

Dadurch lernen Sie sich auch nach langer Beziehungszeit wieder neu kennen und erleben eine vertiefte Sexualität und neue Intimität.

 

 

  

 

Druckversion | Sitemap
© Johannes Röttgen
Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.